logo5

Die Damen des SV Würgau gewinnen ihr Auftaktspiel gegen den FSV Unterleiterbach souverän mit 5:1.

Die Heimelf erlebte dabei einen Auftakt nach Maß. Bereits nach sechs Minuten konnte Carolin Schmitt per Doppelpack ihre Farben in Front bringen. Mit dieser frühen Führung im Rücken kontrollierte der SVW das Spielgeschehen, der Aufsteiger aus Unterleiterbach wurde aber mit zunehmender Spieldauer mutiger und kam auch zu seinen Gelegenheiten.

Die Damen von Trainer Matthias Pitterich schafften auch den besseren Start in die zweite Hälfte. Abermals war es ein Doppelpack von C. Schmitt, die zwei Minuten nach Wiederanpfiff aus spitzem Winkel auf 3:0 und in der 52 Min. auf 4:0 erhöhte. Die Gäste gaben sich aber nicht geschlagen und Tanja Zenk konnte aus gut 30 Metern Torentfernung das 4:1 erzielen. Es blieb ein kurzweiliges Spiel für die zahlreichen Zuschauer und in der 71 Min. konnte Anna-Maria Krapp auf 5:1 erhöhen. Es gab zwar in der Schlussphase noch auf beiden Seiten Gelegenheiten ein Tor zu erzielen, am Ende blieb es aber beim verdienten Sieg der Würgauer Damen.

Hartmannsw Huebnersw csssw Nuessleinsw FFWwuergausw
Copyright © SV Würgau 1948 e. V. | Fränkische-Schweiz-Str. 38 | 96110 Scheßlitz - Würgau